We use cookies to ensure the best possible browsing experience on our website. By clicking OK, you consent to our use of cookies. Click here to read more about our cookie policy. 

Gedenke, Herr, wie es uns gehet

Kantate zum 1. Sonntag nach Epiphanias

INSTRUMENT GROUP: Gemischter Chor
KOMPONIST: Johann Sebastian Bach
VERLAG: Carus Verlag
PRODUKTFORMAT: Einzelstimme
Unter den Johann Sebastian Bach zu Unrecht zugeschriebenen Vokalkompositionen nimmt die vorliegende Kantate eine Sonderstellung ein. Denn in ihrer Tonsprache nähert sie sich dem unverwechselbaren Stil des Thomaskantors. Dies gilt vor allem für die Chorsätze und die Rezitative. In den erhaltenen
€ 7,00
inkl. MwSt.
Auf Bestellung
Gewöhnlich versandfertig in 14 Tagen
Dieses Produkt ist im Moment leider nicht verfügbar.
Not available in your region.
Spezifikationen
Subtitle Kantate zum 1. Sonntag nach Epiphanias
Instrument Group Gemischter Chor
Komponist Johann Sebastian Bach
Verlag Carus Verlag
Instrumentierung Soli SATB, SATB, Fl, 2 Violins, Viola and BC
Produktformat Einzelstimme
Erscheinungsjahr 2001
Genre Kantate
Style Sacred
Voicing SATB
Seitenzahl 12
No. CV3500549
Part {Instrument} Organ
Beschreibung
Unter den Johann Sebastian Bach zu Unrecht zugeschriebenen Vokalkompositionen nimmt die vorliegende Kantate eine Sonderstellung ein. Denn in ihrer Tonsprache nähert sie sich dem unverwechselbaren Stil des Thomaskantors. Dies gilt vor allem für die Chorsätze und die Rezitative. In den erhaltenen Quellen, von denen nur eine in das 18. Jahrhundert zurückreicht, finden sich gewisse satztechnische Fehler, die mit Bachs reifem Stil keinesfalls in Einklang zu bringen sind. Der Schluss liegt nache, dass es sich nicht um eine genuine Kantate des Leipziger Thomaskantors handelt, sondern um ein ambitioniertes Stück eines seiner Schüler.
    Laden
    Laden