We use cookies to ensure the best possible browsing experience on our website. By clicking OK, you consent to our use of cookies. Click here to read more about our cookie policy. 

Te Deum in C

Zum Nahmensfest des Bonapart produciret

KOMPONIST: Johann Michael Haydn
WEITERER KOMPONIST: Haydn
VERLAG: Carus Verlag
PRODUKTFORMAT: Stimmensatz
INSTRUMENT GROUP: Gemischter Chor
Das früher Joseph Haydn zugeschriebene Werk wird hier erstmals unter dem Namen seines Bruders Johann Michael sowie nach der zuverlässigsten Quelle von 1765 aus dem Benediktinerstift Göttweig ediert. Dort war das Werk im Laufe eines Jahrhunderts vierzigmal zur Eröffnung feierlicher Hochämter
59,00 €
inkl. MwSt.
Auf Bestellung
Gewöhnlich versandfertig in 10 Tagen
Dieses Produkt ist im Moment leider nicht verfügbar.
Not available in your region.
Spezifikationen
Subtitle Zum Nahmensfest des Bonapart produciret
Komponist Johann Michael Haydn
Weiterer Komponist Haydn
Herausgeber Hans Ryschawy
Verlag Carus Verlag
Instrumentierung Soli SATB, SATB, 2 CTrumpet, Timp, 2 Violins and BC
Taal L
Produktformat Stimmensatz
Instrument Group Gemischter Chor
Erscheinungsjahr 2012
Genre Geistliche Musik
ISMN 9790007135881
Voicing SATB
No. CV5499819
Part {Instrument} Orchestral Parts
Beschreibung
Das früher Joseph Haydn zugeschriebene Werk wird hier erstmals unter dem Namen seines Bruders Johann Michael sowie nach der zuverlässigsten Quelle von 1765 aus dem Benediktinerstift Göttweig ediert. Dort war das Werk im Laufe eines Jahrhunderts vierzigmal zur Eröffnung feierlicher Hochämter erklungen, so auch 1809 am Namenstag des Kaisers Napoleon, der kurz zuvor nach der Schlacht bei Aspern und Eßling im Kloster geweilt hatte. Die Besetzung besteht nach spätbarocker Gepflogenheit aus Sopran, Alt, Tenor, Bass [jeweils Soli und Tutti], zwei Violinen, zwei Trompeten mit Pauken [ad libitum entsprechend dem jeweiligen Verwendungszweck] und Generalbass.
    Laden
    Laden