We use cookies to ensure the best possible browsing experience on our website. By clicking OK, you consent to our use of cookies. Click here to read more about our cookie policy. 

Wär Gott nicht mit uns diese Zeit

INSTRUMENT GROUP: Gemischter Chor
KOMPONIST: Dietrich Buxtehude
VERLAG: Carus Verlag
PRODUKTFORMAT: Einzelstimme
Die Vertonung des Luther-Liedes ist exemplarisch für die Grundkonzeption einer Choralkantate, wie sie Buxtehude wohl vorschwebte. Ein vierstimmiger, homophoner Satz trägt den Text der ersten beiden Strophen zeilenweise vor. Die beiden Violinen überbrücken mit Zwischenspielen den Choral und leiten in
€ 2,00
inkl. MwSt.
Auf Bestellung
Gewöhnlich versandfertig in 14 Tagen
Dieses Produkt ist im Moment leider nicht verfügbar.
Not available in your region.
Spezifikationen
Instrument Group Gemischter Chor
Komponist Dietrich Buxtehude
Verlag Carus Verlag
Instrumentierung Violine
Produktformat Einzelstimme
Herausgeber Thomas Schlage
Genre Geistliche Musik
Style Sacred
Seitenzahl 2
No. CV3601712
Part {Instrument} Violin
Beschreibung
Die Vertonung des Luther-Liedes ist exemplarisch für die Grundkonzeption einer Choralkantate, wie sie Buxtehude wohl vorschwebte. Ein vierstimmiger, homophoner Satz trägt den Text der ersten beiden Strophen zeilenweise vor. Die beiden Violinen überbrücken mit Zwischenspielen den Choral und leiten in einer Art Ritornell zur nächst folgenden Strophe über. In der dritten und letzten Strophe weicht Buxtehude von diesem Modell ab, indem er die Violinen an dem Vortrag des Chorals beteiligt und Choralzeilen zusammenfasst. Die Kantate ist in einer Tabulatur aus der Düben-Sammlung überliefert. Sie gehört in den Kontext einer Zahl von Choralkantaten, die um das Jahr 1685 kopiert wordensind.
    Laden
    Laden